Altes Schulhaus

Ferienwohnungen

Willkommen im Kulturdenkmal „Altes Schulhaus“ Hunsrück


Das Kulturdenkmal „alte Dorfschule Heinzerath – unser altes Schulhaus“ wurde auf Grundlage des preussischen Schulgesetzes von 1825 für die Dörfer Elzerath und Heinzerath gebaut und 1833 in Betrieb genommen.

 

Knapp 100 Jahre lang diente unser Haus des klassizistischen Stils den bis zu 110 Schülern der beiden Orte als einklassiges Schulgebäude. Das Klassenzimmer war im Obergeschoss untergebracht, unten wohnte der Lehrer mit seiner Familie. Ganz nach diesem Gedanken können Sie bei uns wohnen: in der „Lehrerwohnung“ oder im „Alten Schulsaal“.

 

Als 1928 eine neue Schule errichtet wurde, übernahmen unsere Großeltern, Wilhelm und Helene Thomas, das Gebäude und bauten es zu einem Wohn- und Geschäftshaus um.

 

Viele Jahre diente das Haus als Kolonialwarenhandel, Poststelle, Gaststätte, Landwirtschaftsbetrieb und Maurergeschäft. Nachdem Mitte der 60er Jahre das Haus auf die nächste Generation, Hedwig und Rudolf Kräber überging, wurden die gewerblichen Nutzungen nach und nach eingestellt. Das Haus diente nur noch Wohnzwecken als es 1982 von uns übernommen und damit vor der Spitzhacke gerettet wurde.

 

Für uns und unsere Kinder ist das Haus zu einer „zweiten Heimat" geworden. Mit großem Arbeitseinsatz und finanziellem Aufwand konnte dem Haus, nachdem es unter Denkmalschutz gestellt war, sein altes Gesicht zurückgegeben werden. So wurden z. B. die Holzfenster nach altem Muster erneuert, das Haus erhielt einen Mineralfarbanstrich, sogar die ursprüngliche Haustür, die jahrzehntelang in der benachbarten Scheune verschollen war, wurde restauriert und wieder an alter Stelle eingesetzt.

 

Im Laufe der Jahre sind uns Land und Leute ans Herz gewachsen. Wir sind immer wieder überrascht, welche landschaftlichen, kulturellen und kulinarischen „Leckerbissen“ der geschichtsträchtige Hunsrück bereithält.

 

Entdecken auch Sie diese wunderschöne Kulturlandschaft. Auf den nächsten Seiten verraten wir Ihnen mehr über das „Alte Schulhaus“, den Hunsrück und ein paar Tipps für Ihren Aufenthalt.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Ihre Familie Kräber